Europe.bg
  Hauptseite - Europäisches Parlament - Nachrichten
  NAVIGATION
  My.Europe.bg
  Benutzername:
  
  Kennwort:
  
  
Registrierung
vergessenes Kennwort
Was ist my.Europe.bg
 
  Information
Sitemap
Kontakt
Partner
Partner Medien
herunterladen

Europäisches Parlament / Nachrichten

  • A+
  • A-
25-05-2011

Verhaftung Timoschenkos ist "Akt der Willkür"

Der Vorsitzende der Europäischen Volkspartei, Wilfried Martens, der aussenpolitische Sprecher EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, Elmar Brok (CDU), und der Sprecher der EVP-Fraktion im Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung, Michael Gahler (CDU), haben die Verhaftung der ukrainischen Oppositionsführerin Julia Timoschenko aufs Schärfste verurteilt:

"Die Verhaftung von Julia Timoschenko ist ein Akt der Willkür und eine Fortsetzung im einseitigen Vorgehen der ukrainischen Justizbehörden gegen die Opposition. Diese Massnahme dient einzig und alleine der Behinderung und Einschüchterung der ukrainischen Opposition. Die ukrainischen Behörden müssen Frau Timoschenko umgehend freilassen", forderten Martens, Brok und Gahler in einer ersten Reaktion.

Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Verbleibende Symbole: 1000


 
Заедно
Aktuelles
 
 
 
    mehr 
Die EU-Fonds für Bulgarien
 
 
 
    mehr 
Im voraus
 
 
 
    mehr 
Analysen
 
 
 
    mehr 
Nachrichten
 
 
 
    mehr 
Nachrichten vom EP
 
 
 
    mehr 
Analysen
 
 
 
    mehr 
Portal EUROPA presentiert
 
 
 
    mehr 
Europäisches Parlament
 
 
 
    mehr 
Im voraus
 
 
 
    mehr 
Interviews
 
 
 
    mehr 
Die EU-Fonds für Bulgarien
 
 
 
    mehr 
Neueste Artikel
 
    mehr 

Ein Projekt von Europäisches Institut | Centre for policy modernisation | EUROPEUM Institute for European Policy |
| Datenschutzerklärung | Copyrights © 2003-2007 Europe.bg |
Das Informationssystem wurde verwirklicht mit finanzieller Unterstützung von OSI und OSF – Sofia